Festsitzende Prothesen

Festsitzende Apparaturen (Brackets, Metallschlößer)

Feste  ZahnspangenFeste  ZahnspangenFeste Zahnspangen oder kieferorthopädische Vorrichtung sind, wie der Name schon sagt, an den Zähnen befestigt. Festlegen einer festen Prothese erfordert komplett sanierte Zähne und Weichgewebe des Patienten und dauert etwa zwei Stunden. Die Kontrollen finden am Anfang nach einem Monat statt, später je nach Fall nach zwei oder drei Wochen.

Die Behandlung dauert, je nach der Schwere des Falles, im Durchschnitt einundeinhalb Jahre. Nach dem Entfernen der festsitzenden Apparatur sollte der Patient eine Retainerfolie tragen, um die Ergebnisse aufrechtzuerhalten. Die Kontrollen beim tragen von Folien sind zunächst für einen Monat, und später in zwei oder drei Monate, oder sogar noch seltener angesagt.

 

 

 

Festsitzende Apparaturen (Keramikschlösser – ästhetische festsitzende Apparaturen)

KeramikbracketsKeramikbracketsKeramikbrackets gehören zu ästhetischen Zahnspangen, die anstatt konventionellen Metallspangen aufgesetzt werden können, sie sind nicht so sichtbar und werden von der Umgebung des Patienten leichter bemerkt.

 

 

 

 

 

Aktive Apparaturen (bewegliche Apparatur)

Aktive PlattenAktive Platten sind mobile Geräte zur Lösung von kieferorthopädischen Problemen bei Kindern mit Wechselgebiss – d. h. bei Kindern im Schulalter, für eine erfolgreiche Behandlung ist die Mitwirkung des Patienten und seiner Eltern notwendig, da der Patienten (Kind) sie selbst entfernt und platziert. Die Kontrollen sind einmal monatlich.

 

 

 

 

 

Korrektur von Zähnen durch Folien

Korrektur von Zähnen durch Folien Diese Analyse wird mit einer speziellen Software ausgeführt, die die zukünftige Zahnbewegung, sowie die Gesamtzahl der Filme, welche für Ihr Verrücken (Verschieben) notwendig sein werden durch Simulation feststellt, die Folien sind transparent und gehen über die Oberfläche der vorhandenen Zähne. Falls es möglich ist und die Gegebenheiten für diese Technik und Korrekturweise zur Zahnzurechtsetzung bestehen, können Sie einer der Kandidaten für diese Technik sein. Vorteile, welche durch die Korrektur von Zähnen mit Folien geboten werden, falls Sie keine festsitzende Zahnspange mit Schnallen haben wollen, sind die, dass Sie zu jeder Zeit die Folie abnehmen und wieder ansetzen können.

 

 

 

Linguale festsitzende Apparatur

Linguale festsitzende ApparaturUnter linguale Orthodontie wird die Zahnzurechtsetzung mithilfe einer festsitzenden Apparatur verstanden, welch an der Rückseite der Zähne angeklebt wird.

 

 

 

 

 

THERAPIEPLAN – senden Sie uns Ihre Daten und die digitale Orthopanaufnahme

Nähere Details