Über Belgrad

BelgradBelgrad liegt an der Mündung der Save in die Donau, eine der ältesten Städte Europas.
Belgrad ist die Hauptstadt der serbischen Kultur, Bildung und Wissenschaft. Historische Teile und Gebäude gehören zu den größten Touristenattraktionen der Stadt. Sie umfassen Skadarlija, das Nationalmuseum, Nationaltheater, Zemun, Nikola Pašić Square, Konak von Miloš, Konak von Prinzessin Ljubica, Terazije, Studenten Square, Kalemegdan, Knez Mihailo-Straße, die Nationalversammlung, den Tempel des Heiligen Sava, das Alte Schloss und vieles mehr. Darüber hinaus gibt es viele Parks, Denkmäler, Museen, Cafés, Restaurants und Geschäfte und all das auf beiden Seiten des Flusses Save. Haus der Blumen (Titomemorial), Parks, Ada Ciganlija, Topčider und Košutnjak, sich in der Nähe befindend und ebenfalls sehr beliebte Besuchsstätten darstellen.  

Das Nachtleben in Belgrad ist etwas, wodurch, Belgrad sicherlich bekannt geworden ist und vielleicht macht es den stärksten Eindruck auf die Besucher, welche sich zum ersten Mal in der Stadt befinden. Der Grund dafür ist vor allem der Geist der Belgrader und die positive Atmosphäre (Stimmung), weshalb man sich wie zu Hause, unter Freunden fühlt.
Besonders zu empfehlen sind die unumgänglichen Restaurants mit der heimischen serbischen Küche, ihre Spezialitäten und Köstlichkeiten Sie einfach probieren müssen. Sie werden Sie sicherlich nicht gleichgültig lassen.

THERAPIEPLAN – senden Sie uns Ihre Daten und die digitale Orthopanaufnahme

Nähere Details